Volumen für die Haare

Heute soll ein neues Produkt von got2b mal genauer von mir unter die Lupe genommen werden. Es handelt sich um das POWER`ful Volumen Styling Powder, welches mit sofortigen Volumen für den Ansatz wirbt.
Von Freundinnen mit kürzeren Haaren (maximal bis zur Schulter) wurde mir das Produkt empfohlen, da es leicht anzuwenden ist und man mit der Föhnfrisur vom Morgen durch den ganzen Tag kommt. Leicht skeptisch, ob es bei langen Haaren funktionieren kann, bin ich in den Drogeriemarkt gegangen und habe die kleine Dose mit 10g für 4,99 € erstanden.
„Nach dem föhnen einfach auf dem Ansatz verteilen“, hieß es von einer der Freundinnen, „Aber nimm bloß nicht zu viel!“.

www.amazon.de
Aufgeregt stehe ich nun vor dem Spiegel und habe die Puderdose in der Hand. Optisch ähnelt es einem großen Salzstreuer, denn in der oberen Öffnung sind viele kleine Löcher, damit sich das Puder nicht übermäßig auf dem Ansatz verteilt- dafür schon mal Daumen hoch.
Handlich und klein, lässt die Verpackung sich locker in der kleinsten Handtasche verstauen.

Nachdem ich sorgfältig die Anleitung studiert habe, entscheide ich mich für den Styling Tipp. Die alternative Variante wäre das Puder in die Hand zu streuen, was ich mich noch nicht ganz traue, da ich nicht weiß was mich in der Verpackung erwartet.
Der Tipp verrät, dass man das Puder direkt auf den Ansatz geben soll, um es dann mit den Fingerspitzen einzureiben.
Gesagt, getan.
Die Dosierung ist nicht schwer, aber beim ersten Mal gehe ich noch sehr vorsichtig an die Mengenverteilung ran. Das Puder ist weiß und es verändert seine Konsistenz beim einmassieren. Ich würde jetzt nicht direkt von flüssig reden, aber es fühlt sich kühl an und man merkt wie das Haar formbar wird.
Einen Boosteffekt bei meinen langen Haaren konnte ich feststellen. Das Haar ist nicht so fein und wird durch das Puder sehr gut fixiert. An den aufgetragenen Stellen fühlt es sich an, als hätte man Gel in den Haaren, jedoch sieht es nicht danach aus und das Volumen nach dem Föhnen bleibt tatsächlich erhalten.
Man kommt damit auch durch den ganzen Tag und der Ansatz sieht immer frisch und gestylt aus. Bei längeren Haaren müssen dann nur noch die unteren Haarpartien gestylt werden, ich bevorzuge da doch das altbewährte Haarspray.
Das Rauskämmen stellt eine große Herausforderung dar, da das Haar sehr stark fixiert wird. Komplett raus bekommt man es erst beim Waschen.
Die Dosierungsempfehlung aus einem Youtube Video würde ich nicht unbedingt empfehlen, da die Haare beim Kämmen sehr schnell abbrechen könnten. Probiert einfach aus, welche Menge für Euch die Beste ist.

Für Mädchen mit kurzen Haaren ist dieses Puder der absolute Stylingtipp. Für Mädels mit langen Haaren eine gute Alternative zum Haarspray und für die Tage wo es mal schnell gehen soll. Für jeden Tag finde ich es zu unspektakulär, denn der ultimative Boosteffekt entsteht denke ich eher bei kurzem bzw. durchgestuftem Haar.

Eine schöne Erfindung von got2b! Es lohnt sich definitiv und es hält auch sehr lange, da man wirklich wenig zur Anwendung benötigt.

Viel Spaß dabei!
Eure trendQueen

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...