Stolz und Vorurteil- trendQueen liest


Ich möchte euch gerne ein Buch von Jane Austen, einer englischen Autorin, vorstellen.

Das Buch spielt Ende des 18. Jahrhunderts und spiegelt die damalige Auffassung der Ehe wieder.
Die Familie Bennet hat fünf Töchter, die es gilt zu verheiraten. Mrs. Bennet bringt Ihren Töchtern bei was es heißt eine gute Ehefrau zu sein und um diese Lebensaufgabe verwirklichen zu können, bedarf es eines reichen und angesehenen Gemahlen, der den Ruf der eigenen Familie verbessert. Die Bennets sind eine ärmere Familie mit Töchtern, die unterschiedlicher nicht sein können.
Für die älteste Tochter Jane gibt es nichts Schöneres, als einen angesehenen Ehemann zu haben, dem sie ihr Leben widmen kann. Die zweite Tochter Lizzy ist hingegen davon überzeugt, dass heiraten nicht alles im Leben ist.
Als die Gesellschaft durch den Zuzug einiger angesehener Männer bereichert wird und es auf unzähligen Bällen darum geht, deren Gunst zu erwerben, kristallisieren sich die einzelnen Charaktere sehr gut heraus.
In dieser Geschichte erlebt man die unterschiedlichsten Auffassungen von Ansehen, Reichtum und dem Wunsch nach der wahren Liebe. Die Erzählung rankt sich um die Veränderung der Töchter Bennet, in Ihrem Denken sowie Ihrer Art und Weise zu Handeln.

Stolz und Vorurteil ist der Titel dieses Buches und er verkörpert zwei Eigenschaften, die jeder von uns in sich trägt und die ganz schnell eine aufblühende Liebe gefährden können.

Diese Geschichte endet mit einer kleinen Überraschung und man kann das Buch zufrieden zur Seite legen.

Stolz und Vorurteil ist ein Buch, das bereits mit Schauspielern wie Keira Knightley und Matthew Mcfadyen.verfilmt wurde.

Viel Spaß beim Lesen!
Eure trendQueen

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...