Haarbacadraba

Gerade im Sommer brauchen die Haare viel Pflege und Feuchtigkeit. Es gibt so viele Produkte, die das versprechen. Ich habe schon verschiedene Spülungen ausprobiert. Hier ist eine günstige Alternative zu den teuren Friseurprodukten.


Normalerweise benutze ich Tigi Dumb Blonde, was ich von meinem Friseur empfohlen bekommen habe. Jedoch bezahlt man für die Spülung locker 10,00 € - 15,00 € und wenn diese nach 3 Wochen leer ist, kann das ganz schön ins Geld gehen.
In einem Monat mit kleinem Budget bin ich, nachdem meine Tigi Spülung leer war, gezwungen gewesen was Neues auszuprobieren. Etwas Günstigeres.
Gard, Syoss und anderes war schon durchgefallen. Ich stand vor dem Drogerieregal und ließ meinen Blick schweifen. Da hat mein Auge mit der neuen Wella Pro Series Repair Spülung geliebäugelt.
Wenn man Wella hört denkt man direkt an Friseur Produkte- ich zumindest. Es sah auch sehr nach Friseur aus, schlicht und irgendwie professionell.
Da meine Spitzen immer etwas kaputt sind und ich pink über alles liebe, habe ich mich für die Repair Spülung entschieden (es gibt noch andere Produkte in dieser Serie). Deshalb kann ich auch nur von dieser berichten.
Wenn man die Spülung auf die Hand gibt muss sie dickflüssig sein, weil man es dann schön in die Haare schmieren kann und erfahrungsgemäß ist das auch wirklich effektiver.
Einfach die dicke Spülung im Haar verteilen und mit einer groben Bürste die Haare durchkämmen um das Produkt gut zu verteilen. Dann ca. 2 Minuten unter der Dusche einwirken lassen und ausspülen. Dabei merkt man sofort wie seidig die Haare sind. Sowas habe ich bisher nur bei den teureren Produkten erlebt.
Diese Wella Spülung hat 3,95€ gekostet und ist echt sein Geld wert. Außerdem sind da 500ml drin!!! Bei meiner Spülung sind es nur 200 ml.
Wenn wir jetzt rechnen dürfte das Produkt also mind. 6 Wochen halten.

Wuhuuuu ich hab mich in die Spülung verliebt.
Try it- enjoy it!
trendQueen

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...